BMX Hochburg seit 1983

Der BMX-Sport hat in Weiterstadt Tradition. Aus dem Bild der südhessischen Stadt ist er nicht wegzudenken.

Im Jahr 1982 fing es mit ein paar acht- bis zwölfjährigen BMX-begeisterten Jungen an. Im folgenden Jahr entstand aus unermüdlicher ehrenamtlicher Arbeit die "Waldemar Benz Bahn", die mit der Hessenmeisterschaft noch im gleichen Jahr eingeweiht wurde.

Seit 1983 liefern sich die besten Fahrer aus Deutschland und der ganzen Welt in erstklassigen Rennen spektakuläre Positionskämpfe.

Im Jahr 1986 richtete Weiterstadt die EMX Europameisterschaft aus.

Von bundesweiten Topveranstaltungen, über Bundesliga und Deutsche Meisterschaften bis hin zu Europameisterschaftsläufen -  seit über dreißig Jahren treffen sich die besten BMX-Fahrer der jeweiligen Generation auf Rennveranstaltungen in Weiterstadt und entwickeln die Sportart permanent weiter.

EM Endlauf 2008, Sifiso Skizo Nhlapo in Führung.

© 2012 mindconcepts